Einfach genial Gärtnern

Coco Chips

Die Suche nach dem perfekten Bodenabdecker hat uns zur Kokosnuss geführt.

Genauer: zu ihrer Schale.

Die überraschend hohe Lebensdauer von bis zu 10 Jahren ist aber nur einer der Vorteile, den die zerkleinerten Kokosnussschalen für den Gärtner haben. Da Coco-Chips ph-neutral sind, sorgen sie z.B. für ein gutes Bodenklima. Auch was die Ästhetik betrifft, haben Coco-Chips nur Vorteile, denn sie sehen Erde sehr ähnlich und sorgen für ein gleichmäßiges Erscheinungsbild im Garten. Zudem sind sie absolut geruchsfrei.

 

Die Vorteile im Überblick

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Nachhaltig

Kokosnussschalen, der Rohstoff für unsere Coco Chips, sind ein Nebenprodukt, das in großen Mengen auf Kokosplantagen anfällt. Und weil eine Kokospalme zudem über viele Jahre Früchte liefert muss für unsere Coco Chips kein Baum sterben!

PH-neutral

Alternative Bodenabdecker, wie z.B. der Rindenmulch, sind häufig gerbsäurehaltig und versauern den Boden – das mögen Pflanzen wie z.B. Rosen gar nicht. Coco Chips sind PH-neutral und sorgen so für ein gutes Bodenklima.

Langlebig

Coco Chips haben eine außergewöhnlich hohe Lebensdauer von bis zu zehn Jahren. Das spart langfristig gesehen Zeit und Geld. Zum Vergleich: Rindenmulch muss alle zwei bis drei Jahre erneuert werden.

 

100% ökologisch

Coco Chips enthalten keine chemischen Stoffe, da bei Kokospalmen keine Schäd- lingsbekämpfung notwendig ist. Rindenmulch hingegen ist häufig mit Pestiziden, die in der Forstwirtschaft zur Bekämpfung von z.B. Borkenkäfern verwendet werden, belastet.

Schimmeln nicht

Coco Chips sind wasserdurchlässig, nehmen aber keine Feuchtigkeit auf und schimmeln daher nicht. Ein weiterer Vorteil gegenüber Rindenmulch, der Nässe wie ein Schwamm aufsaugt, wodurch nicht selten gefährliche Schimmelpilze entstehen.

Verwehen nicht

Anders als alternative Mulchmaterialien, wie z.B. Laub oder Rasenschnitt, kann Wind unseren Coco Chips nichts anhaben. Auf Grund ihres Gewichts sind sie sicher vor Verwehungen.

 

Vielseitig einsetzbar

Für Beete und Wege im Garten, für Topf- und Zimmerpflanzen, als Bodenbefestigung auf Reitanlagen (Paddocks, Dressurplätze, Reithallen) oder auch bei Veranstaltungen wie Messen, (Weihnachts-)märkten, als Dekorationsmaterial z.B. für Landschaftsgärtner oder -architekten.

Ästhetisch ein Genuss

Coco Chips sehen Erde sehr ähnlich und garantieren so ein gleichmäßiges Erscheinungsbild in Ihrem Garten. Anders als beispielsweise Rindenmulch sind sie zudem absolut frei von unangenehmen Gerüchen.

Umwelt- und sozialverträglich

Unsere Coco Chips werden im Einklang mit Mensch und Natur hergestellt und gehandelt.